BLAUER WITTLING

Der Biologe Dean Kenyon von der Universität San Francisco stellt fest, dass die Behauptungen der Evolutionstheorie niemals wissenschaftlich erhärtet worden sind: „Und machen wir uns frei von einer verbreiteten falschen Vorstellung. Die vollständige Transmutation auch nur einer einzigen Tierart in eine andere Art ist nie direkt beobachtet worden, weder im Labor, noch in der freien Natur.“ (Dean H. Kenyon, eidesstattliche Erklärung vor dem Obersten Bundesgericht der Vereinigten Staaten, Nr. 85-1513, Schriftsatz der Berufungskläger, erarbeitet unter der Aufsicht von William J. Guste, Jr., Generalstaatsanwalt des Staates Louisiana, Oktober 1985, S. A-16) Wie Kenyon aussagt, gibt es keine konkreten Befunde, die zeigen könnten, dass das Evolutionsszenarium je stattgefunden hätte. Zahllose wissenschaftliche Funde, wie der abgebildete Blaue Wittling, zeigen jedoch, dass Evolution nie stattgefunden hat. Es ist sinnlos, wenn die Evolutionisten solche Funde ignorieren. Vor der Wahrheit davon zu laufen ändert nichts.

DEVAMINI GÖSTER

Ähnliche Produkte bezüglich dieses Werkes