TRILOBIT

Der Fossilienbestand stützt die Behauptungen der Evolutionstheorie nicht. Im Gegenteil, wenn wir den Fossilienbestand in den Schichten der Erde untersuchen, sehen wir, dass die Lebewesen plötzlich erschienen. Die tiefste Schicht, in der Fossilien gefunden worden sind, ist die kambrische Schicht, ungefähr 530 Millionen Jahre alt. Am häufigsten kommen in dieser Schicht Trilobiten vor. In der Welt vor 530 Millionen Jahren besaßen die Trilobiten Augen, die aus mehreren Linsen bestanden, eine Anatomie, die ihnen ein Seevermögen verlieh, das sie zu hervorragenden Jägern machte. Diese hoch entwickelte Anatomie hat der Evolutionstheorie einen schweren Schlag versetzt.

DEVAMINI GÖSTER